Solar-Park am Flugplatz/
Durch einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Konversion Flugplatz + Solarpark Eden, Bad Hersfeld- Johannesberg“ wurde innerhalb kürzester Zeit die planungsrechtliche Voraussetzung geschaffen, den Standort Flugplatz Bad Hersfeld zukunftsfähig zu ergänzen und somit den Fortbestand zu sichern.
Die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage zur CO²- neutralen Erzeugung von Strom erfolgte in dafür nutzbaren Seitenstreifen der Start- und Landebahn. Das östlich der Landebahn gelegene PV- Feld umfasst eine Gesamtlänge von 840 m und eine Breite von 32 m.
Insgesamt liegt die maximale Leistung des Solarparks bei über 2 Megawattpeak. Somit zählt der Park zu den größten Anlagen Nord- und Osthessens.
Galerie/

0